APFEL DES MONATS

Evelina

Der rote Apfel mit dem Prädikat: Knackig-Süß!

Mit seiner zinnoberroten Schale ist der Evelina unverwechselbar. Fein gezeichnete gelbe Punkte, verraten bereits die Farbe des hellen Fruchtfleisches. Jedoch kann sich der Evelina nicht nur optisch sehen lassen, auch der Geschmack überzeugt: angenehm süß-säuerlich, aromatisch und ganz besonders saftig.

Ob süß oder pikant…

Und genau diese inneren Werte sind es, die den Evelina-Apfel besonders beliebt machen. Ob im Apfelstrudel oder herzhaft als Apfelkren, der Evelina ist ein Multitalent in der Küche, schmeckt aber auch beim einfachen Reinbeißen.

Neuzugang unter den Apfelsorten

Dabei ist der Evelina noch eine sehr junge Apfelsorte. Erst vor zehn Jahren wurde der Apfel, der vom aromatischen Pinova abstammt, erstmals in der Steiermark angepflanzt. Die Ernte erfolgt in Phasen und auch hierbei ist die rote Farbe entscheidend: Nach und nach werden die Äpfel mit dem höchsten Rotanteil vom Baum genommen, damit der Rest Platz hat, um weiterhin fleißig an der Röte zu arbeiten.

Apfelsorte Evelina